Verarscht!

26. Oktober 2007

77% mehr Gehalt für Bahn-Chef

Filed under: Arbeitsplätze,Auto, Verkehr,Konzerne — Gerhard Lehnhoff @ 13:15

Während die Lokomotivführer für 31% mehr Gehalt streiken und damit ihr durchschnittliches Gehalt von 2.500€/mntl. aufbessern wollen, haben sich Bahn-Chef Mehdorn und Konsorten 77% genehmigt. Mehdorn bekommt jetzt geschätzte 3 Mio jährlich, das sind 250.000€ monatlich oder 8.333€ am Tag. Mehdorn bekommt also das 100-fache eines Lokomotivführers.

Das ist aber noch nicht alles. Mehdorn hat auch so gut wie keine Ausgeben. So fährt er z. B. umsonst 1. Klasse Bahn, wenn er denn mal Bahn fährt, und hat einen dicken Geschäftswagen.

Werbeanzeigen

1 Kommentar »

  1. Dennoch sind 30% total an der Realität vorbei. Wie siehts mit Pflegepersonal in Kranken- und Altenpflege aus? Die wären froh sie hätten Bedingungen wie Lokführer und vor allem deren Verdienst.

    Kommentar von Tomsen — 14. November 2007 @ 19:51 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: