Verarscht!

17. Februar 2011

Neue Lufthansa-Sitze

Filed under: Auto, Verkehr,Konzerne — Gerhard Lehnhoff @ 11:39

Die Lufthansa macht viel Werbung um ihre neuen Kontinental-Flieger-Sitze: Mehr Beinfreiheit, ganze bis zu 4 Zentimeter mehr am Knie zum Vordersitz,  mehr Gepäckstauraum, und weiteres.

Ich saß gestern auf diesem neuen dünnen Sitz. Schon nach 10 Minuten schmerzt der Hintern. Das Polster ist reduziert auf ein Minimum. Die Sitze liegen tiefer als die ehemaligen bequemen Sesseln. Bei einem Normalgroßen wie ich es bin liegen damit die Oberschenkel nicht mehr auf den Sitzen. Dadurch liegt das Gewicht alleinig auf zwei Punkten des Pos.

Das alles ist natürlich zu unserem Vorteil. So nebenbei allerdings werden insgesamt 2000 Sitze mehr eingebaut (durchschnittlich 9 pro Flieger) und billiger sind die platten Sitze natürlich auch, als die alten bequemen Sessel. Die kann man jetzt für 750€ privat erwerben.

Tja, und nun? Eigenes Sitzkissen mitbringen? Neue Fluggesellschaft favorisieren?

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: