Verarscht!

2. Februar 2007

Schnell und günstig auf dem Seitenstreifen

Filed under: Auto, Verkehr,Gerichte — Gerhard Lehnhoff @ 08:38

Wenn es mal wieder zu lange dauert, bis die Schnarchnase auf der linken Spur die Fahrbahn freigibt, fährt es sich am schlechtesten, wenn man drängelt und dicht auffährt. Das kostet 250€ und 4 Punkte. Günstiger ist es, rechts zu überholen: 50€, 3 Punkte. Aber am günstigsten ist es, auf dem Seitenstreifen vorbei zu fahren: 50€, 2 Punkte. Am allergünstigesten fährt es sich natürlich, wenn man sich an die Regeln hält.

Quelle: Finanztest 12/06

Werbeanzeigen

11. September 2003

Hast du gewusst … dass die US-Regierung Gerichtsurteile missachtet?

Filed under: Gerichte,Politik — Gerhard Lehnhoff @ 22:38

Nachdem US-Bundesrichterin Brinkema im Fall des mutmaßlichen Terroristen Moussaoui eine Befragung von el-Kaida-Mitgliedern als mögliche Entlastungszeugen zugelassen hatte, weigerte sich die US-Regierung erneut, diesem Urteil zu folgen. Dies ist in diesem Prozess bereits die zweite Mißachtung eines Gerichtsurteils durch die Bush-Administration.

Quelle: RP Online, 11.09.2003

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.